zurück zu Übersicht

Rothenbaum Tennis Centre Court

Hamburg, Germany

Projekt wurde von einer Vorgängerfirma der Hightex GmbH realisiert Fakten Details Verwendete Materialien auf der Karte zeigen Kontakt aufnehmen

Fakten

Realisierung Membranstruktur
Koch Hightex GmbH
Jahr
1997
Kunde

DTB, German Tennis Federation

Stadt
Hamburg, Deutschland
Dachfläche
8500 m²
Architekt

Schweger & Partner, Hamburg

Engineering

Sobek & Rieger, Stuttgart

Standort
Europa

Details

Ein Dach für alle Fälle 

Die Dach-Membranstruktur des Rothenbaum Stadions wurde von der Koch Hightex GmbH, eine Vorgängerfirma der Hightex GmbH realisiert.

Die Memrbanstruktur besteht aus einem fest installeirten und einem verfahrbaren Dach, das die Spielfläche überdacht sowie den Außen-Eingangsbereich. 

Der verfahrbare Bereich besteht aus einlagigem PVC Polyester, aus dem auch der obere Bereich des fest installierten Daches besteht. Der verfahrbare Membran-Bereiche ist mittels  Seil-Stahlstruktur gespannt und kann innerhalb von nur fünf Minuten geschlossen und geöffnet werden.

 

 

Verwendete Materialien

Material

Kontakt aufnehmen

Kontaktformular

Kontakt

Felder

Telefon/ Fax

+49 8051 6888-0

+49 8051 6888-290

Anfahrt

Hightex GmbH

Rosenheimer Straße 46d

83059 Kolbermoor

Germany

Anfahrt