zurück zu Übersicht

Prienavera Freizeitbad

Prien am Chiemsee, Deutschland

Projekt wurde von einer Vorgängerfirma der Hightex GmbH realisiert Fakten Details Verwendete Materialien auf der Karte zeigen Kontakt aufnehmen

Fakten

Realisierung Membranstruktur
Koch Hightex GmbH
Jahr
1998
Kunde

Municipality Prien, Deutschland

Stadt
Prien am Chiemsee, Germany
Dachfläche
1980 m²
Architekt

Zeller & Romstätter, Traunstein, Deutschland

Engineering

Zeller, Traunstein, Deutschland

Standort
Europa

Details

Das vollständig transparente Dach wurde in Form einer Schale entworfen, die für dieses einzigartige Schwimmbecken besonders geeignet ist.

 

Das Projekt wurde von der Gemeinde Prien in Auftrag gegeben, die das bestehende Freibad direkt am Ufer des Chiemsees ausbauen wollte. Das 1.980 Quadratmeter große dreilagige pneumatische Kissendach ist in 17 Sektoren aufgeteilt. Die obere Schicht des Membransystems hat eine kaum wahrnehmbare Bedruckung, die die Wärme der Sonnenstrahlen reduziert. Das Membrandach erstreckt sich über eine Holzstruktur. 16 hölzerne Säulen stützen gebogene Balken, die die "Rippen" der Schale bilden, mit den Membranelementen dazwischen. 

Verwendete Materialien

Material

Kontakt aufnehmen

Kontaktformular

Kontakt

Felder

Telefon/ Fax

+49 8051 6888-0

+49 8051 6888-290

Anfahrt

Hightex GmbH

Rosenheimer Straße 46d

83059 Kolbermoor

Germany

Anfahrt