zurück zu Übersicht
  • ©Thomas Jantscher

  • © Jean-Philippe Daulte

  • ©B+W

  • ©Thomas Jantscher

  • © Jean-Philippe Daulte

  • ©Thomas Jantscher

Miroiterie Flon

Lausanne, Schweiz

Fakten Details Verwendete Materialien auf der Karte zeigen Kontakt aufnehmen

Fakten

Realisierung Membranstruktur
Hightex
Jahr
2007
Kunde

Losinger Construction, Bussigny, Schweiz

Stadt
Lausanne, Schweiz
Fassaden Fläche
850 m²
Auftraggeber

LO Immeubles SA, Lausanne, Schweiz

Architekt

B + W architecture sàrl, Lausanne, Schweiz

Standort
Europa

Details

Das FLON-Gebäude befindet sich direkt im Stadtzentrum von Lausanne / Schweiz und fungiert als Wahrzeichen des renovierten Flon-Viertels.

Das Gebäude mit seiner einzigartigen dreieckigen Kissenfassade (vom Architekten Brauen & Wälchli) Die Fassade ist aus einem 4-lagigen Kissen mit drei Luftkammern und zwei unterschiedlichen Innendrücken aufgebaut. Die Außenschicht besteht aus PTFE-beschichtetem Glasgewebe, die drei Innenlagen aus ETFE aufgrund der Lichtanforderungen. Die dreieckigen Kissen werden nachts von innen beleuchtet.

 

 

Verwendete Materialien

Material

Kontakt aufnehmen

Kontaktformular

Kontakt

Felder

Telefon/ Fax

+49 8051 6888-0

+49 8051 6888-290

Anfahrt

Hightex GmbH

Rosenheimer Straße 46d

83059 Kolbermoor

Germany

Anfahrt